Däni – unser Photobus 50ies-Girl

Kategorie: Fotobus Schweiz & Retro Fotobus am April 16th, 2020

Photobus Hostess Däni schreibt: Ich durfte schon auf einigen Events mit dem Photobus dabei sein und eines könnt ihr mir glauben; die meisten sind total verrückt und kein Einsatz ist wie der andere. Ich liebe den Kontakt zu den aufgestellten Menschen und die ausgelassene Stimmung der Anlässe. Mein Tag als Hostess beginnt meistens sehr früh am Morgen vor dem Spiegel. Wo erst mal gefühlte Tonnen an Makeup aufs Gesicht gebracht werden und die Haare einen Zähmungsversuch unterlaufen – welcher meistens kläglich scheitert. Sobald ich aber in eines meiner Kleidchen geschlüpft bin, stecke ich in einer ganz anderen Rolle. 

Jeder Photobus Einsatz ist eine Überraschung

Die Fahrt mit dem Bus zur Location ist jedes Mal ein Abenteuer, sei es wegen der wunderschönen Landschaft, des stauenden Verkehrs oder einem kaputten Scheibenwischer bei strömendem Regen. Ich weiss nie was mich an der Location genau erwartet und in welcher Stimmung sich die Gäste befinden. Und genau das macht meinen Job so spannend. Ganz besonders mag ich die Momente in denen ich draussen warte und vom Inneren des Buses Gekicher und Gelächter höre, welches meist noch viel intensiver wird wenn sie die Fotos erst sehen. Die Freude der Gäste ist unglaublich ansteckend und macht diesen Job so wundervoll.  

Ab und Zu gibt’s auch Heiratsanträge

Langweilig wird es eigentlich nie und schon gar nicht, wenn ich den Einsatz zusammen mit unserer Vivi teilen darf. Wir lassen uns nur allzu gerne von der ausgelassenen Stimmung mitreissen und lernen oft super tolle und ganz unterschiedliche Menschen kennen. Da kam doch tatsächlich schon der ein oder andere, wohl nicht so ernstgemeinte Heiratsantrag eines Gastes. Wir müssen uns – und den Bus- also auch teilweise gegen eine etwas wildgewordene Partymeute zu verteidigen wissen. 😊 (Däni)