Unser Retro Fotobus Super-Driver Manu 😎

Kategorie: Fotobus Schweiz & Retro Fotobus am September 28th, 2020

Büssli-Feeling im retro Fotobus

Manu schreibt – Ein traumhafter Frühlingstag im Jahre 2018. Mit dem roten retro Fotobus kurve ich über die blumengesäumten Landstrassen durchs Zürcher Oberland. Auf dem Beifahrersitz sitzt Lori, mein ehemaliger Babysitter und zugleich Gründer der Photobus GmbH. Es ist die Testfahrt mit einem der schön restaurierten Bullis, welche ich mit meinem zukünftigen Nebenjob noch an manchen Ort in der Schweiz fahren werde. Noch während der Testfahrt verfalle ich der Begeisterung um die VW-Busse, eben diesem oft besagten «Büssli-Feeling». Es folgte ein Sommer mit vielen Events, an denen die verschiedenfarbigen Photobusse ein wahrer Eyecatcher waren. 

Manu vor Retro Fotobus

Die Top 3 unterwegs mit dem Photobus

Neben schönen Hochzeiten in der Ostschweiz und diversen, geselligen Firmenanlässen durfte ich mit dem Photobus auch weiter entfernte Events betreuen. Somit wären wir auch schon bei meinen Top 3. Unvergesslich war die Hochzeit an traumhafter Location am Seeufer in Ascona. Allein die Anfahrt über den Splügenpass mit gut 30 km/h war ein wahres Erlebnis und so erreichten wir nach einigen Stunden Autofahrt ohne Klimaanlage schweissgebadet das schöne Tessin. Keine Angst, es war nur ein Fahrauftrag und nicht ein Event als Host. 

Der Hellblaue Retro Fotobus

Da ich gewisse Events zusammen mit Kristina betreue, genossen wir auch die zweitägige Tour an ein Weihnachtsessen in Brig. Neben den heissen Temperaturen in der Alpensüdstube gehören entsprechend auch kaffeewärmende Momente vor dem Autoverlad ins Wallis dazu. So manche Location liess uns staunen, doch so malerische Orte wie am Event am Aare-Ufer in Bern geben der ohnehin ausgelassenen Stimmung noch das Tüpfelchen auf dem i. So werden wir das Hochschul-Jubiläum in der Hauptstadt wohl nie vergessen.

Facettenreicher geht’s kaum

Nicht nur die vielen schweizweiten Destinationen und die warmherzige Art der Gäste verleihen meinem Job neben dem Studium das gewisse Etwas. Es sind vielmehr die verschiedenen Facetten, die so manch schönen Moment mit sich bringen. Bin ich am einen Ort noch der Babysitter, werde ich an anderen Partys kurzerhand in tiefgründige Gespräche mit teils nicht ganz Nüchternen verwickelt oder suche nachts im ersten Schnee mit dem Photobus den Weg von Solothurn heimwärts. 

Ich freue mich die einen oder anderen von Euch auch mal an einem Event im Photobus zu sehen und wünsche bis dahin «en schöne Summer».

Hund schaut in Retro Fotobus